2 Frauen, 2 Geschichten, 1 Vision

Mit der Gründung des Interieur Labels "MARI&SA" bringen Marina Zubrod und Sarah Bora stilsichere Wohntextilien in die heimischen vier Wände und setzen mit Ihrem Produktionspartner, der CHAIIM Foundation, auf Female Empowerment.

MARI&SA ist mehr als nur das nächste Interior-Label.
Es steht für Female Empowerment und soziale Verantwortung als Lifestyle.

2 Frauen

Sarah's kreative Ader und ihre bewegte Vergangenheit prägen ihren vielseitigen Geschäftssinn.
Marina bringt als mehrfache Gründerin viel Leidenschaft und Erfahrung und das nötige strategische Know-how in das Label ein.Aus der freundschaftlichen Verbindung hat sich eine geschäftliche Partnerschaft entwickelt, in die sich beide Frauen mit ihren Stärken und ihrer Kreativität voll einbringen.
Nachhaltigkeit , Persönlichkeit, Kundenorientierung und Style – das sind Sarah & Marina.

Sarah Bora Marina Zubrod MariSa

2 Geschichten

Sarah Bora, die Ehefrau von Rapper Eko Fresh und Mutter eines Sohnes, nutzt Ihre mediale Präsenz und Ihre Reichweite auf Social Media vor allem, um auf Themen wie Gleichberechtigung und häusliche Gewalt aufmerksam zu machen.
Marina Zubrod, die Mutter einer Tochter, hat es geschafft, das Thema "Entrepreneurship“ mit Feminität aufzuladen, weibliche Attribute als Stärke zu nutzen und ist seit Jahren erfolgreiche Unternehmerin allen Widrigkeiten unserer Anti-feministischen Business-Welt zum Trotz.

Chaim Foundation aus Indien ist der Produktionspartner von Mari&Sa Home Accessoires

1 Vision

Produktionsstätte der Kollektion von MARI&SA ist Mumbai in Indien.
Die Chaiim Foundation ist eine Non Profit Organization, die Trafficking- und Prostitutionsopfer aufnimmt und ihnen mit psychologischer Unterstützung, Bildung und Resozialisierung zu einem neuen Leben verhilft.
MARI&SA heißt das gemeinsame Home&Living Label von Sarah Bora und Marina Zubrod, das beider Passion mit dem Wunsch, andere Frauen zu fördern und zu stärken, verbindet.

WE CELEBRATE WOMEN!

Mehr Über Chaiim erfahren